Der Ernst des Spieles
Vorlesungen zu einer Philosophie des Spiels

 Der Ernst des Spieles Vorlesungen zu einer Philosophie des Spiels
13,80 € pro Stück

+

Zweite, erweiterte Auflage

Mit den in diesem Buch vorgestellten Theorien, aber auch der Gesamtkonzeption der Vorlesung, eröffnet sich ein Verständnis von "Spiel", welches die Menschwerdung insgesamt betrifft.

Ein Spielbegriff, der dies zu leisten vermag, zeigt, dass der Mensch sich seine Existenz und eben gerade auch seine Identität in erster Linie nicht nur erarbeitet, sondern auch erspielen muss. Der vorliegende Band DER ERNST DES SPIELES beinhaltet Auszüge aus der Vorlesung "Philosophie des Spiels" gehalten im Sommersemester 2003 im Fachbereich Philosophie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz von Univ. Prof. Dr. Stephan Grätzel.

Um den Charakter und die Authentizität der Vorlesung zu bewahren, wurde der Text weitgehend wörtlich in der sprachlichen Form der freien Rede belassen und um die jeweiligen Sitzungsdaten ergänzt.

ISBN: 978-1-903343-94-4

 

Ihre Einkäufe

Der Warenkorb ist leer