Kunst als Bedingung Mensch zu sein
Kurze Einführung in Schillers Briefe "Über die ästhetische Erziehung des Menschen"

Kunst als Bedingung Mensch zu sein - Kurze Einführung in Schillers Briefe
9,20 € pro Stück

+

In seinen Briefen Über die ästhetische Erziehung des Menschen geht Friedrich Schiller über eine bloße Adaption
der Ideen Kants hinaus, indem er die Bedeutung der Kunst für die Freiheit des Menschen ins Zentrum seiner Überle-
gungen rückt.

Dieser in den  Ästhetischen Briefen vollzogenen anthropologischen Wende der Transzendentalphilosophie geht der selbst als freischaffende Künstler tätige Autor nach, indem er nicht nur gesellschaftskritische Aspekte der Schillerschen Philosophie aufgreift, sondern insbesondere die von Schiller aufgewiesene Bedeutung der Kunst als Bedingung Mensch zu sein darstellt.

 

ISBN: 978-1-903343-85-2

 

Ihre Einkäufe

Der Warenkorb ist leer