Sport - Spiel - Spannung - Philosophische Untersuchung des Spiels und seiner Inszenierung im Sport

Sport - Spiel -Spannung
19,60 € pro Stück

+

Sport - Spiel - Spannung
Philosophische Untersuchung des Spiels
und seiner Inszenierung im Sport

 

 

Aufgespannt zwischen Unbestimmtheit des Leben und Bestimmtheit zum Tode befreit das Spiel den Menschen zum Sein; eröffnet ein oszillierenden Drittes, das zur Auflösung der Dualität führt. Wer das Spiel lediglich als Kinderspiel abtut, verkennt die Tiefe des Spiels. Das erotologische – lustvolle – Spiel ist immer auch ein – ebenso lustvolles – thanatologisches, wie hier dargelegt wird. Dabei zeichnet das Buch einen Kreis vom Mythos zum Kult und Fest – hin zum Sport.

ISBN: 978-1-84790-001-2

 

 

 

Ihre Einkäufe

Der Warenkorb ist leer